Kinder haben dann Erfolg, wenn sie eine liebevolle Beziehung zu ihren Eltern haben, die sich für sie und ihr Wohlergehen einsetzen und sich für sie persönlich interessieren. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu erzielen, unter anderem durch Aktivitäten, die deinem Kind Spaß machen, sowie durch gemeinsames Abendessen mit der Familie und durch das Teilen körperlicher und emotionaler Zuwendung mit deinem Kind. Jede Interaktion ist eine Chance, enger zusammenzuwachsen und genau diese Interaktionen können dabei helfen, wichtige Gespräche zu führen, Warnsignale zu erkennen, Vertrauen zu entwickeln und deinem Kind zu helfen, eine Identität für sich selbst zu bilden, die an dich und deine Familie gebunden ist. Durch unsere Ressourcen zur „Erziehung starker Kinder“ wirst du erkennen können, dass eine starke Eigenidentität eine wichtige Voraussetzung ist, um Einsamkeit zu verringern und Vertrauen aufzubauen – zwei Dinge, die das Risiko sexuellen Kindesmissbrauchs verringern.

Teile diesen Beitrag

Beschütze die Kleinen. Spende noch heute.