WIE KANN ICH EINER MIR NAHESTEHENDEN PERSON, DIE MISSBRAUCHT WURDE, UNTERSTÜTZEN?

Es ist oft schwer zu wissen, wie man nahestehenden Personen, die sexuellen Missbrauch erfahren haben, am besten helfen kann. Deine Hauptaufgabe
ist es, zu unterstützen und zu ermutigen. Urteile nicht, kritisiere nicht, verlange keine Details über den Missbrauch und
verharmlose den Missbrauch nicht. Auf der Website der Younique Foundation gibt es ein ganzes Buch über die
Unterstützung von Überlebenden sowie verschiedene Blogs, die als Orientierungshilfe dienen.

Zusätzliche Ressourcen: Unterstütze Überlebende auf ihrem Weg zur Heilung, Hoffnung schenken E-Book(beide auf der Website der Younique Foundation erhältlich)

WIE KANN ICH DAS SCHWEIGEN ÜBER MEINEN EIGENEN MISSBRAUCH BRECHEN?

Über deinen Missbrauch zu sprechen erfordert viel Mut, der aber ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Heilung sein kann. Wenn du bereit bist, über deinen Missbrauch zu sprechen,
wähle jemanden, dem du vertraust und der verständnisvoll und unterstützend sein wird. Denke daran, dass es
deine Geschichte ist und du entscheidest, was du erzählst. Fühle dich nicht verpflichtet, mehr preiszugeben,
als du möchtest.

Zusätzliche Ressourcen:5 Wege, wie du das Schweigen über deinen Missbrauch brechen kannst (
auf der Website der Younique Foundation)

WENN ICH WEISS ODER VERMUTE, DASS EIN KIND SEXUELL MISSBRAUCHT WIRD, WAS SOLLTE ICH TUN?

Fast alle Bundesländer haben Gesetze zur Meldepflicht. Du musst also sexuellen Missbrauch melden, wenn du weißt oder
vermutest, dass er stattfindet. Generell solltest du dich bei der Kinderschutzbehörde melden. Auf der Website von
Defend Innocence gibt es einen Blogbeitrag, der dir hilft, die lokale Agentur in deiner Gegend zu finden.

Zusätzliche Ressourcen:Erfahre, wie man in den Vereinigten Staaten sexuellen Missbrauch meldet

IST DIE VERBREITUNG SEXUELLEN KINDESMISSBRAUCHS IM LAUFE DER ZEIT GESTIEGEN ODER GESUNKEN?

Es ist schwierig, Daten über die Häufigkeit und Verbreitung von sexuellem Missbrauch in der Kindheit zu sammeln. Bei Defend Innocence verwenden wir Statistiken,
die aus der ACE-Studie stammen, einer gründlichen Längsschnittstudie, die von den
Centers for Disease Control und Kaiser Permanente durchgeführt wurde und sich mit den Auswirkungen von
Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit beschäftigt. Es wurden bereits andere Studien über sexuellen Missbrauch durchgeführt, die zu anderen Prävalenzzahlen führten,
jedoch ist keine neue Studie so aussagekräftig und umfassend wie die ACE-Studie.

Zusätzliche Ressourcen: Lerne, warum die ACE Studie für Eltern wichtig ist

Ein registrierter Sexualstraftäter ist gerade in meine Nachbarschaft gezogen. Was soll ich tun?

Erstens, gerate nicht in Panik. Sammle Fakten aus dem Sexualstraftäter-Register und anderen glaubwürdigen Quellen. Niemand will,
dass ein Sexualstraftäter wieder straffällig wird, also tue, was du kannst, um sie zu produktiven Mitgliedern deiner
Gemeinschaft zu machen. Sie wollen erfolgreich sein. Achte darauf, dass du mit deinem Kind über
Sicherheit sprichst und sei vorsichtig bei allen Interaktionen mit deinem neuen Nachbarn.

Zusätzliche Ressourcen: Vertraue auf deine Intuition, wenn es um die Sicherheit deines Kindes geht, 6 Verhaltensmuster von Tätern, die jedes Elternteil kennen muss

WAS IST, WENN JEMAND AUS MEINER FAMILIE DER TÄTER IST? WIE SOLLTE ICH BEI FAMILIENTREFFEN VORGEHEN? WIE UND WAS SOLLTE ICH ANDEREN FAMILIENMITGLIEDERN SAGEN?

Leider kommt dieses Thema oft vor. Schätzungsweise 30% der Täter von sexuellem Kindesmissbrauch sind
Familienmitglieder. Deine oberste Priorität ist es, das Kind zu schützen, wenn du dich in dieser schwierigen Situation befindest.
Achte darauf, dass du dich vor und nach Familientreffen mit deinem Kind absprichst und ihm sagst, dass es
nichts tun muss, was es nicht will. So schwer es auch sein mag, du musst mit anderen
Familienmitgliedern und dem Jugendamt über das, was du weißt, kommunizieren.

Zusätzliche Ressourcen: Schütze deine Kinder während der Feiertage, Was geschieht, wenn ein Familienmitglied der Täter ist?

WENN ICH WEISS ODER VERMUTE, DASS EIN KIND SEXUELL MISSBRAUCHT WIRD, WAS SOLLTE ICH TUN?

Fast alle Bundesländer haben Gesetze zur Meldepflicht. Du musst also sexuellen Missbrauch melden, wenn du weißt oder
vermutest, dass er stattfindet. Generell solltest du dich bei der Kinderschutzbehörde melden. Auf der Website von
Defend Innocence gibt es einen Blogbeitrag, der dir hilft, die lokale Agentur in deiner Gegend zu finden.

Zusätzliche Ressourcen: Erfahre, wie man in den Vereinigten Staaten sexuellen Missbrauch meldet

KÖNNEN KINDER ÜBERHAUPT TÄTER SEIN?

Etwa ein Drittel der Täter sind unter 18 Jahre alt. Traurigerweise sind Kinder, die
Täter sind, oft selbst missbraucht worden. In diesen Situationen ist es wichtig, sowohl dem Täter als auch
dem betroffenen Kind zu helfen, damit sie das Trauma, das sie erlitten haben, verarbeiten können und
ein glückliches und erfülltes Leben führen können.

Zusätzliche Ressourcen: 5 Fakten zum Thema sexueller Missbrauch zwischen Kindern (Child-on-Child Sexual Abuse, COCSA)

WIE UND WANN SOLLTE ICH DAS EINVERSTÄNDNIS LEHREN?

Dieses Gespräch kann schon von klein auf beginnen. Am Anfang kannst du deinem Kind beibringen, dass es
seine Zuneigung auf seine Art und Weise zeigen darf und auch Nein sagen darf. Wenn sie älter werden und anfangen, Fragen über sexuelle
Beziehungen zu haben, kannst du ihnen vermitteln, dass niemand ein Recht auf den Körper eines anderen hat.

Zusätzliche Ressourcen: 5 Tipps, wie du deinem Kind die Wichtigkeit des Einverständnisses beibringst, Die Kunst, das Einverständnis zu lehren, Bringe deinem Kind bei „Nein“ zu sagen

WIE KANN ICH ANFANGEN, GESPRÄCHE ÜBER DIE GESUNDE SEXUALITÄT MIT MEINEN KINDERN ZU FÜHREN?

Du musst nicht gleich ein langes Gespräch führen, in dem du über alle Aspekte sprichst. Fang klein an und baue von dort
aus auf. Wenn du ein paar Ideen brauchst, dann schau dir unseren Bereich „Hilfsmittel für Eltern“ auf der Defend Innocence Website an.
Dort findest du Aktivitäten, mit denen du anfangen kannst.

Zusätzliche Ressourcen: 5 Tipps, wie du Gespräche über die gesunde Sexualität einleiten kannst

IST ES ANGEBRACHT, MIT MEINEM DREIJÄHRIGEN KIND ÜBER GESUNDE SEXUALITÄT ZU SPRECHEN? WAS SOLLTE ICH LEHREN?

Du kannst schon sehr früh damit beginnen, Kindern etwas über die gesunde Sexualität beizubringen. Es gibt sogar Dinge, die du
Säuglingen und Kleinkindern beibringen kannst. Beginne damit, den Kindern die Namen ihrer Geschlechtsteile beizubringen. Baue darauf auf und
sprich über Dinge wie sichere und unsichere Berührungen. Du kannst Blogs finden, die spezifische Ideen für Themen geben, über die du mit deinen Kindern in verschiedenen Altersstufen sprechen kannst.

Zusätzliche Ressourcen: Kurze Blogserie über eine gesunde Sexualität, 5 einfache Gespräche über gesunde Sexualität für Kinder aller Altersstufen, „Für Eltern“ Ressourcen.

Sind Kinder jemals Täter?
Etwa ein Drittel der Täter ist unter 18 Jahre alt. Leider wurden Kinder, die Täter begehen, oft selbst missbraucht. In diesen Situationen ist es wichtig, Hilfe sowohl für den Täter als auch für das Opfer zu bekommen, damit sie mit dem Trauma umgehen können, das sie erlitten haben, und ein glückliches und erfülltes Leben führen können. Zusätzliche Ressourcen: 5 Fakten über Kinder sexueller Missbrauch von Kindern
Wenn ich weiß oder vermute, dass ein Kind sexuell missbraucht wird, was sollte ich dann tun?
Fast alle Bundesländer haben Gesetze zur Meldepflicht. Du musst also sexuellen Missbrauch melden, wenn du weißt oder vermutest, dass er stattfindet. Generell solltest du dich bei der Kinderschutzbehörde melden. Auf der Website von Defend Innocence gibt es einen Blogbeitrag, der dir hilft, die lokale Agentur in deiner Gegend zu finden. Zusätzliche Ressourcen: Wie man sexuellen Missbrauch in den Vereinigten Staaten berichtet.
Was ist, wenn jemand in meiner Familie der Täter ist? Wie soll ich mit Interaktionen bei Familienfeiern umgehen? Wie und was sollte ich anderen Familienmitgliedern mitteilen?
Leider stellt sich dieses Problem häufig. Etwa 30 % der Sexualstraftäter sind Familienmitglieder. Wenn Sie sich in dieser schwierigen Situation befinden, ist Ihr primäres Ziel, das Kind zu schützen. Achten Sie darauf, mit Ihrem Kind vor und nach Familienfeiern einzuchecken und ihnen zu sagen, dass sie nichts tun müssen, was sie nicht wollen. Auch, so schwer es auch sein mag, müssen Sie mit anderen Familienmitgliedern und Kinderschutzdiensten über das, was Sie wissen, kommunizieren. Zusätzliche Ressourcen: Halten Sie Ihre Kinder während der Feiertage sicher Was ist, wenn ein Familienmitglied der Täter ist?
WIE KANN ICH EINER MIR NAHESTEHENDEN PERSON, DIE MISSBRAUCHT WURDE, UNTERSTÜTZEN?
Es ist oft schwer zu wissen, wie man nahestehenden Personen, die sexuellen Missbrauch erfahren haben, am besten helfen kann. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Sie zu unterstützen und zu beruhigen. Beurteilen Sie nicht, kritisieren Sie nicht, verlangen Sie, Details über Missbrauch zu wissen, oder minimieren Sie, was passiert ist. Auf der Website der Younique Foundation gibt es ein ganzes Buch über die Unterstützung von Überlebenden sowie Blog-Beiträge, um Anleitung zu bieten. Zusätzliche Ressourcen: Unterstützung von Überlebenden auf ihrer Heilungsreise, Unterstützung der Hoffnung E-Book (beide auf der Younique Foundation Website)
Ein registrierter Sexualstraftäter ist gerade in meine Nachbarschaft gezogen. Was sollte ich tun?
Erstens, gerate nicht in Panik. Sammle Fakten aus dem Sexualstraftäter-Register und anderen glaubwürdigen Quellen. Niemand will, dass ein Sexualstraftäter erneut straffällig wird, also tue, was du kannst, um sie zu produktiven Mitgliedern deiner Gemeinschaft zu machen. Sie wollen nämlich selbst glücklich und erfolgreich sein. Mit all dem gesagt, sei wachsam, wenn du mit deinem Kind über Sicherheit sprichst, und sei vorsichtig bei allen Interaktionen mit deinem Nachbarn. Zusätzliche Ressourcen: Vertraue auf deine Intuition, wenn es um die Sicherheit deines Kindes geht, 6 Verhaltensmuster von Tätern, die jedes Elternteil kennen muss
Wie und wann sollte ich die Zustimmung lehren?
Dieses Gespräch kann jung beginnen. Zunächst können Sie Ihrem Kind beibringen, dass es zu seinen eigenen Bedingungen Zuneigung zeigen und nein sagen darf. Wenn sie älter werden und anfangen, Fragen über sexuelle Beziehungen zu haben, können Sie bekräftigen, dass niemand ein Recht über den Körper eines anderen hat. Zusätzliche Ressourcen: Das Konzept des Einverständnisses üben
Lehren Sie Ihre Kinder, "Nein" zu sagen
Wie beginne ich Gespräche über gesunde Sexualität mit meinen Kindern?
Du musst nicht gleich ein langes Gespräch führen, in dem du über alle Aspekte sprichst. Beginnen Sie klein und bauen Sie von dort aus. Wenn du ein paar Ideen brauchst, dann schau dir unseren Bereich „Hilfsmittel für Eltern“ auf der Defend Innocence Website an. Dort findest du Aktivitäten, mit denen du anfangen kannst. Zusätzliche Ressourcen: 5 Tipps, wie du Gespräche über die gesunde Sexualität einleiten kannst
Ist es angebracht, meine Dreijährige über gesunde Sexualität zu unterrichten? Was soll ich lehren?
Sie können beginnen, Kinder über gesunde Sexualität von einem sehr jungen Alter zu unterrichten. Es gibt sogar Dinge, die Sie Säuglingen und Kleinkindern beibringen können. Beginnen Sie damit, den Kindern die Namen ihrer Körperteile beizubringen. Bauen Sie von dort und sprechen Sie über Dinge wie sichere und unsichere Berührung. Sie können Blog-Beiträge finden, die spezifische Ideen für Dinge geben, über die Sie mit Ihren Kindern in verschiedenen Altersgruppen sprechen können. Zusätzliche Ressourcen: Gesunde Sexualität Little Talks Blog-Serie, 5 einfache Gespräche über gesunde Sexualität für Kinder jeden Alters, "für Eltern" Resources.
Ist die Prävalenz von sexuellem Missbrauch in der Kindheit im Laufe der Zeit gestiegen oder gesunken?
Daten über die Häufigkeit von sexuellem Missbrauch in der Kindheit zu sammeln ist eine Herausforderung. Bei Defend Innocence verwenden wir Statistiken, die aus der ACE-Studie stammen, einer gründlichen Längsschnittstudie, die von den Centers for Disease Control und Kaiser Permanente durchgeführt wurde und sich mit den Auswirkungen von Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit beschäftigt. Es wurden bereits andere Studien über sexuellen Missbrauch durchgeführt, die zu anderen Prävalenzzahlen kommen, aber keine neue Studie war so gründlich wie die ACE-Studie. Zusätzliche Ressourcen: Warum die ACE-Studie für Eltern wichtig ist
Wie kann ich das Schweigen über meinen eigenen Missbrauch brechen?
Über deinen Missbrauch zu sprechen erfordert sehr viel Mut, aber es kann ein wichtiger Schritt in Richtung Heilung sein. Wenn du bereit bist, über deinen Missbrauch zu sprechen, wähle jemanden, dem du vertraust und der verständnisvoll und unterstützend ist. Denke daran, dass es deine Geschichte ist, und du entscheidest, was du erzählst. Fühle dich nicht verpflichtet, mehr preiszugeben, als du möchtest. Zusätzliche Ressourcen: 5 Wege, wie du das Schweigen über deinen Missbrauch brechen kannst ( auf der Website der Younique Foundation)
Wenn ich weiß oder vermute, dass ein Kind sexuell missbraucht wird, was sollte ich dann tun?
Fast alle Bundesländer haben Gesetze zur Meldepflicht. Du musst also sexuellen Missbrauch melden, wenn du weißt oder vermutest, dass er stattfindet. Generell solltest du dich bei der Kinderschutzbehörde melden. Auf der Website von Defend Innocence gibt es einen Blogbeitrag, der dir hilft, die lokale Agentur in deiner Gegend zu finden. Zusätzliche Ressourcen: So meldest du sexuellen Missbrauch in den Vereinigten Staaten

Teile diesen Beitrag

Beschütze die Kleinen. Spende noch heute.