Kontinuierliche Unterstützung, um die Heilung von sexuellem Missbrauch zu fördern

Der Verdacht oder die Aufdeckung, dass dein Kind sexuell missbraucht wurde/wird, kann katastrophal sein. Wenn du dich in dieser Situation befindest, verstehst du aus erster Hand die Fragen und Bedenken, die du hast, ganz zu schweigen von der emotionalen Belastung, die du empfindest. Niemand sollte so etwas alleine durchmachen müssen – nicht du und nicht dein Kind. Bei Defend Innocence geben wir alles, um dir die Unterstützung, die Ressourcen und die wichtigen Informationen zu liefern, die du brauchst, um dir und deinem Kind zu helfen, Hoffnung und Heilung erneut zu entdecken.

Unsere Herangehensweise, wenn der sexuelle Kindesmissbrauch bereits stattgefunden hat

Du hast bereits einen der wichtigsten Schritte unternommen, um deinem Kind zu helfen, von dem sexuellen Übergriff zu heilen – du glaubst ihm/ihr.

Es gibt zusätzliche Dinge, die du tun kannst, um deinem Kind dabei zu helfen, das Trauma sexuellen Missbrauchs zu verarbeiten und von ihm zu heilen, sowie seine langfristigen Auswirkungen zu verringern. Bei Defend Innocence ist unser Ansatz, wenn ein Missbrauch stattgefunden hat, umfassend: Wir glauben fest daran, dass proaktive Eltern, die nach einem Missbrauch effektiv reagieren, eher in der Lage sind, starke Kinder zu erziehen, die mit ihrem Trauma zurechtkommen, weil sie die richtige Unterstützung erhalten. Außerdem verstehen und lehren die Eltern eines Kindes, das sexuelle Gewalt erlebt hat, altersgerechte Informationen über Sex zu teilen. Sie erkennen auch, dass eine frühe Exposition mit sexuellen Aktivitäten aufgrund des Missbrauchs die Wahrnehmung des Kindes in Bezug auf die Sexualität, den Körper oder beides beeinträchtigen kann. Jeder Abschnitt unserer Informations-Bibliothek konzentriert sich auf einen dieser Bereiche und gibt dir Tipps, Hilfsmittel und Informationen, die dich dabei unterstützen können, jeden Tag kleine Maßnahmen zu ergreifen, die dir und deinem Kind zugutekommen werden.

Eine starke Beziehung zwischen Eltern und Kind ist von entscheidender Bedeutung, um das Risiko einer erneuten Kindesmisshandlung zu verhindern und den Betroffenen von sexuellem Kindesmissbrauch bei der Heilung ihres Traumas zu helfen.

In diesem Bereich unserer Website dreht sich alles um dich; es gibt Dinge, die du wissen, tun oder sein kannst, die ein gutes Beispiel für dein Kind sein können, die helfen, deine Beziehung zu ihm und deine eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken und mit den Gefühlen, die du als Elternteil hast, richtig umzugehen. Du kannst auch potenzielle Warnsignale erkennen, die alle Eltern berücksichtigen sollten, um für die Sicherheit deines Kindes zu sorgen.

MEHR ERFAHREN

oder erfahre mehr zu den unten aufgeführten Themen.

Kinder, die sich sicher fühlen, geliebt werden und Vertrauen in ihre eigene Fähigkeiten haben, zu lernen mit Herausforderungen umzugehen und die in der Lage sind, zu erkennen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe brauchen, werden seltener Opfer eines weiteren Übergriffs und entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere Bewältigungsstrategien.

Ein Kind, das sexuell missbraucht wurde, kann das Gefühl haben, dass ihm seine Autonomie entzogen wurde. Deshalb dreht sich in diesem Bereich unserer Website alles um dein Kind und darum, ihm zu helfen, das Gefühl von Eigenständigkeit, Resilienz und Selbstvertrauen zu vermitteln. Lies dir diese praktischen Tipps durch, um das Selbstvertrauen deines Kindes zu stärken, Grenzen zu setzen und zu kommunizieren und sein emotionales Wohlbefinden zu steigern, während du dich darauf konzentrierst, das Sicherheitsgefühl und die Stärke deines Kindes wiederherzustellen.

MEHR ERFAHREN

oder erfahre mehr zu den unten aufgeführten Themen.

Eltern, die eine gesunde sexuelle Entwicklung verstehen und korrekte Informationen über altersgerechte Entwicklungsstufen haben, sind besser darauf vorbereitet, ihren Kindern wesentliche Informationen über eine gesunde Sexualität beizubringen.

Kinder, die mit ihren Eltern regelmäßig Gespräche über ihren Körper, Sex, Beziehungen und Intimität führen, verstehen eher, dass der Missbrauch nicht ihre Schuld war, vor allem, wenn sie wegen ihres Missbrauchs schon früh sexuellen Aktivitäten ausgesetzt waren. Dieses Verständnis ist ein entscheidender Faktor, um ihnen zu helfen, langfristige Heilung zu finden. Außerdem können diese konstanten Gespräche das Risiko eines erneuten Missbrauchs sowie das Risiko, dass dein Kind einer anderen Person sexuell schadet, verringern. In diesem Abschnitt unserer Website findest du das „Was“ und „Wie“, wie man sich Gesprächen nähert, Informationen zu den Stadien der sexuellen Entwicklung und den möglichen Auswirkungen nach einem Missbrauch, Hinweise, wann ein Verhalten Besorgnis erregend ist und die besten Vorgehensweisen für einen sicheren Umgang mit der Technologie.

MEHR ERFAHREN

Wir stehen an deiner Seite

Wir wissen, dass es schwer sein kann, Hoffnung zu empfinden, wenn man weiß, was sein Kind durchgemacht hat. Wir teilen deine Frustration und sind der Meinung, dass kein Kind jemals mit den Auswirkungen von sexuellem Kindesmissbrauch zu tun haben sollte. Andererseits glauben wir aber auch fest an die Kraft von unterstützenden Eltern und Betreuern; DU kannst einen positiven Unterschied in der langfristigen Heilung deines Kindes machen. Wir empfehlen auch, professionelle Hilfe für dein Kind in Anspruch zu nehmen, denn je früher eine Intervention angeboten wird, desto früher kann die Heilung beginnen. Als ein einheitliches Team, das sich für das Wohl deines Kindes einsetzt, können wir die Auswirkungen des sexuellen Missbrauchs von Kindern verringern und helfen, eine bessere Zukunft aufzubauen.

Du könntest auch daran interessiert sein, die Website der Younique Foundation zu besuchen, um unsere Kollektion von Ressourcen für erwachsene Betroffene sexuellen Kindesmissbrauchs (und Unterstützer) zu sehen.

Teile diesen Beitrag

Beschütze die Kleinen. Spende noch heute.